DATENSCHUTZRICHTLINIE DER NOVAKID INC.

DATENSCHUTZRICHTLINIE DER NOVAKID INC.

Diese Datenschutzrichtlinie (die "Richtlinie"), ein integraler Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Novakid, erklärt, wie NovaKid Inc. (eingetragener Sitz: 548 Market St 8291, San Francisco, CA 94104-5401, USA; im Folgenden: "NovaKid", "Unternehmen", "wir" oder "uns") personenbezogene Daten von seinen Nutzern und deren Schülern ("Sie", "Nutzer") sammelt, speichert, nutzt und weitergibt in Verbindung mit unserem Online-Lernservice ("Online-Klassen") und der Website unter novakid.de (die "Website") sowie in der von NovaKid betriebenen mobilen Anwendung ("Anwendung"), einschließlich der Registrierung eines Kontos für Ihr Kind auf der Website ("Registrierung") und dem virtuellen Chatten mit NovaKid ("Chatten"). Diese Richtlinie enthält auch Informationen über die Erhebung der personenbezogenen Daten von natürlichen Personen, die sich als Lehrer bei NovaKid bewerben ("Bewerbung als Lehrer").
Die Verarbeitung und Erhebung von personenbezogenen Daten durch NovaKid erfolgt im Einklang mit den unmittelbar geltenden Datenschutzgesetzen:
● Für die Verarbeitung personenbezogener Daten gilt die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (nachfolgend: "DSGVO"), ferner die Empfehlungen der Artikel 29 Datenschutzgruppe (nachfolgend: "WP29") und des Europäischen Datenschutzausschusses (nachfolgend: "EDPB").
● Für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten brasilianischer Personen gilt das brasilianische Gesetz Nr. 13.709 vom 14. August 2018 über den allgemeinen Datenschutz (auf Portugiesisch: Lei Geral de Proteção de Dados, im Folgenden: "LGPD").
● Darüber hinaus befolgt NovaKid in Bezug auf kalifornische Personen die Senate Bill No. 1121 California Consumer Privacy Act of 2018 (nachfolgend: "CCPA").

● Bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen, die in anderen Ländern ansässig sind, in denen Bestimmungen über personenbezogene Daten bestehen und für ausländischen Unternehmen gelten, hält sich NovaKid selbstverständlich ebenfalls an diese Bestimmungen.
Das Unternehmen ist der Datenverantwortliche für alle Daten, die personenbezogene Daten darstellen und die bei der Nutzung unserer Dienste hochgeladen werden.
Das Unternehmen verpflichtet sich, personenbezogene Daten, insbesondere die personenbezogenen Daten von Kindern, zu schützen; daher wird das Unternehmen die erhaltenen personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und alle notwendigen Schritte zur sicheren Datenverarbeitung unternehmen.
Bevor Ihr Kind mit der Nutzung von NovaKid beginnt, möchten wir sicherstellen, dass Sie verstehen, wie NovaKid Ihre persönlichen Daten sammelt und verwendet und welche Rechte Ihnen und Ihrem Kind in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zustehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die NovaKid Datenschutzerklärung für Kinder, ein integraler Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Novakid, (im Folgenden: "Kinderrichtlinie") für Ihr Kind lesen, bevor es mit den Online-Kursen beginnt.
Bitte lesen Sie diese Richtlinie und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Wenn Sie mit dieser Richtlinie oder unseren Praktiken nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Website oder unsere Dienste nicht nutzen.
1. DEFINITIONEN
Die folgenden Definitionen sind gemäß der GDPR festgelegt:
"Personenbezogene Daten": bezeichnet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;
"Einwilligung": bezeichnet jede Willensbekundung der betroffenen Person, die ohne Zwang, für den konkreten Fall, in Kenntnis der Sachlage und unmissverständlich erfolgt und

mit der die betroffene Person durch eine Erklärung oder eine eindeutige bestätigende Handlung ihr Einverständnis mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Ausdruck bringt;
"Datenverantwortlicher": bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; werden die Zwecke und Mittel der Verarbeitung durch Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder der Mitgliedstaaten festgelegt, so können der Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für seine Benennung durch Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten bestimmt werden;
"Datenverarbeitung": bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe personenbezogener Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung sowie das Einschränken, Löschen oder Vernichten;
"Datenverarbeiter": bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet;
"Dritter": bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, personenbezogene Daten zu verarbeiten;
"Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten": bezeichnet eine Verletzung der Sicherheit, die zur zufälligen oder unrechtmäßigen Zerstörung, zum Verlust, zur Veränderung, zur unbefugten Weitergabe von oder zum Zugriff auf übermittelte, gespeicherte oder anderweitig verarbeitete personenbezogene Daten führt;
"Empfänger": bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden,

unabhängig davon, ob es sich um einen Dritten handelt oder nicht. Öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten im Rahmen einer bestimmten Untersuchung nach dem Recht der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats erhalten können, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch diese öffentlichen Stellen muss entsprechend dem Zweck der Verarbeitung im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften erfolgen;
"Aufsichtsbehörde": bezeichnet eine oder mehrere von jedem Mitgliedstaat vorgesehene unabhängige öffentliche Behörden, die für die Überwachung der Applikation der DSGVO zuständig sind, um die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung zu schützen und den freien Verkehr personenbezogener Daten in der Europäischen Union zu erleichtern;
"Betroffene Aufsichtsbehörde": bezeichnet eine Aufsichtsbehörde, die von der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betroffen ist, weil: a) der für die Verarbeitung Verantwortliche oder der Auftragsverarbeiter im Hoheitsgebiet des Mitgliedstaats dieser Aufsichtsbehörde niedergelassen ist; b) im Mitgliedstaat dieser Aufsichtsbehörde ansässige betroffene Personen von der Verarbeitung erheblich betroffen sind oder wahrscheinlich erheblich betroffen sein werden; oder c) bei dieser Aufsichtsbehörde eine Beschwerde eingereicht wurde.
2. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELT NOVAKID?
Die Informationen, die wir von den Nutzern sammeln, ermöglichen es NovaKid, die Dienstleistungen zu personalisieren und zu verbessern, den Nutzern zu ermöglichen, Konten auf der Website einzurichten oder Informationen über unsere Dienstleistungen zu erhalten. Wir sammeln die folgenden Arten von Informationen von unseren Lehrern und Nutzern:
2.1 Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen:
2.1.1 Bei der Registrierung:
Wir sammeln die folgenden personenbezogenen Daten, die bei der Registrierung auf der Website hochgeladen werden:
● Vollständiger Name,
● E-Mail Adresse,

● Telefonnummer.
Bitte beachten Sie, dass die angegebene E-Mail-Adresse keine personenbezogenen Daten, wie z. B. Ihren Namen, enthalten muss. Es steht Ihnen frei, eine E-Mail-Adresse zu wählen, die Informationen über Ihre Identität enthält.
Nach der Registrierung müssen Sie Ihrem NovaKid-Konto die folgenden persönlichen Daten hinzufügen, um unsere Dienste nutzen zu können:
● Die Daten Ihrer Kinder (Name, Alter, Geschlecht).
2.1.2 Während des Chats:
Wir erheben folgende personenbezogene Daten, die während des Chats auf der Website hochgeladen werden:
● E-Mail Adresse,
● Alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie während des Chats angeben.
2.1.3 Bei der Teilnahme an Online-Kursen
Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten, die während der Online-Klassen hochgeladen werden:
1. Video (einschließlich Audio) der Teilnehmer von Online-Kursen,
2. Daten der Eltern, Geschwister und der erweiterten Familie,
3. Hausaufgaben oder sonstige Lernfortschritte, die über die Website eingereicht
werden,
4. Anwesenheit,
5. Kenntnisstand in der englischen Sprache,
6. Alle anderen personenbezogenen Daten, die direkt oder indirekt während des
Online-Unterrichts mitgeteilt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf personenbezogene Daten von Dritten, rassische oder ethnische Herkunft, Religion oder Weltanschauung).
2.1.4 Wenn Sie sich als Lehrkraft bewerben:
Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten, die während der Bewerbung als Lehrer hochgeladen werden:

● Vollständiger Name
● Lehrerfahrung
● Foto und Video über die betroffene Person,
● Geburtstag (Alter),
● Gesprochene Sprachen,
● Geschlecht,
● E-Mail Adresse,
● Nationalität,
● Skype-ID,
● Telefonnummer
● Bisherige Berufserfahrung,
● Informationen zur Ausbildung,
● Angaben zum Wohnort,
● Informationen über andere Lehrnachweise.
2.2 Automatisch gesammelte Informationen:
Wir erhalten und speichern bestimmte Arten von Informationen, wenn Sie mit unserer Website, unseren Diensten oder unserer Applikation interagieren.
2.2.1 Bei der Nutzung der Website
NovaKid empfängt und speichert automatisch Informationen in unseren Serverprotokollen von Ihrem Browser, einschließlich Ihrer IP-Adresse, der eindeutigen Gerätekennung, Browsereigenschaften, Domain- und anderen Systemeinstellungen, Suchanfragen, Geräteeigenschaften, Betriebssystemtyp, Sprachpräferenzen, verweisende URLs, auf unserer Website durchgeführte Aktionen, aufgerufene Seiten, konsumierte Inhalte (z. B. angesehen, hochgeladen und geteilt), Datum und Uhrzeit der Website-Besuche, Geschlecht, Altersbereich, ungefährer Standort und andere Informationen in Verbindung mit anderen auf Ihrem Gerät gespeicherten Dateien.
2.2.2 Bei der Nutzung der Applikation
NovaKid empfängt und speichert automatisch Informationen auf unseren Serverprotokollen von Ihrem Telefon, auf dem Sie die Applikation installiert haben, einschließlich der damit verbundenen Nutzungsinformationen: Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Applikation,

Aktivitäten in der Applikation, in der Applikation verbrachte Zeit und deren Regelmäßigkeit, besuchte Inhalte, verwendete Suchbegriffe, angeklickte/angetippte Links.
3. WAS IST MIT COOKIES?
Das Unternehmen verarbeitet anonyme Daten, um die Website zu verbessern und zu perfektionieren. Bei diesem Vorgang kann NovaKid "Cookies" einsetzen, die den First-Level-Domainnamen des Besuchers, das Datum und die genaue Uhrzeit des Zugriffs und andere Informationen erfassen. Das "Cookie" allein kann nicht verwendet werden, um die Identität des Besuchers zu ermitteln. Das "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die an den Browser des Besuchers gesendet und auf der Festplatte des Besuchers gespeichert wird. Cookies richten auf dem Computer des Besuchers keinen Schaden an. Der Browser kann so eingestellt werden, dass er anzeigt, wenn ein Cookie empfangen wird, so dass der Besucher entscheiden kann, ob er das so genannte "Cookie" akzeptiert oder nicht. Das Unternehmen verwendet keine Cookies, um Informationen zu sammeln oder zu verwalten, die eine Identifizierung des Benutzers ermöglichen würden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie, ein integraler Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Novakid.
4. WIE VERWENDET NOVAKID DIE GESAMMELTEN INFORMATIONEN?
Wir können die von uns gesammelten Informationen, einschließlich Ihrer und der persönlichen Informationen Ihrer Kinder - basierend auf verschiedenen Zwecken sowie der Rechtsgrundlage der Verarbeitung - wie folgt verwenden:
4.1. Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten zu dem Zweck und auf der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung, Produkt- und Leistungserfüllung:
● Vollständiger Name,
● Name der Kinder,
● Alter der Kinder,
● Geschlecht der Kinder,
● E-Mail Adresse,
● Telefonnummer.
Die oben genannten obligatorischen oder optionalen personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen, werden für Zwecke wie die Erfüllung der in den

Nutzungsbedingungen definierten Verpflichtungen und die Bereitstellung des Dienstes, die Beantwortung Ihrer Fragen, Anfragen in Bezug auf den Dienst, die Anpassung der visualisierten Inhalte, die Kommunikation mit Ihnen über Verkaufsangebote in Bezug auf spezielle Dienste und neue Funktionen sowie die Beantwortung von Problemen in Bezug auf unsere Dienste verwendet.
4.2. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Unternehmens (als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung) zu Marketingzwecken und zum Versand von E-Mails:
● Vollständiger Name,
● E-Mail Adresse.
● Telefonnummer,
● Alle anderen personenbezogenen Daten, die den Datenverarbeitern von Novakid zur
Verfügung gestellt werden.
Wann immer Novakid Daten aus berechtigtem Interesse verarbeitet, wird Novakid die Rechte der Nutzer an ihren personenbezogenen Daten beachten und diese berücksichtigen. Die Nutzer haben jederzeit das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Ein Widerspruch gegen eine solche Datenverarbeitung könnte jedoch die Fähigkeit von Novakid beeinträchtigen, die oben genannten Aufgaben im Interesse des Nutzers zu erfüllen.
4.3. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu dem Zweck und auf der Rechtsgrundlage der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen zur Verhinderung betrügerischer Transaktionen, zur Überwachung gegen Diebstahl und zum sonstigen Schutz unserer Kunden und unseres Unternehmens. Wir verarbeiten personenbezogene Daten auch zu dem Zweck und auf der Rechtsgrundlage der Einhaltung von Gesetzen und zur Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden und zur Beantwortung von Vorladungen.
Das bedeutet, dass in einigen Fällen die Datenverarbeitung durch die geltenden Gesetze vorgeschrieben ist und wir verpflichtet sind, diese Daten für die erforderliche Zeit zu verarbeiten und aufzubewahren. Dazu gehören Beschäftigungsdaten, Abrechnungsdaten, Daten, die zur Unterstützung der Strafverfolgung notwendig sind usw.

4.4 Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten zum Zweck und auf der Rechtsgrundlage der berechtigten Interessen des Unternehmens, um die Effektivität der Website, unserer Dienstleistungen und Marketingmaßnahmen zu verbessern, um Forschung und Analysen durchzuführen, einschließlich Fokusgruppen und Umfragen, und um andere geschäftliche Aktivitäten nach Bedarf durchzuführen, oder wie an anderer Stelle in dieser Richtlinie beschrieben:
● IP-Adresse,
● Browser-Informationen,
● Kontaktinformationen,
● Auf der Website konsumierte Inhalte,
● Eindeutiger Gerätebezeichner,
● Browser-Eigenschaften,
● Domain und andere Systemeinstellungen,
● Suchanfragen,
● Geräteeigenschaften,
● Betriebsystemtyp,
● Spracheinstellungen,
● Verweisende URLs,
● Auf unserer Website durchgeführte Aktionen,
● Aufgerufene Seite,
● Konsumierte Inhalte (z. B. angesehen, hochgeladen und geteilt),
● Datum und Uhrzeit der Website-Besuche,
● Der Link, über den Sie zu unserer Website weitergeleitet wurden,
● Geschlecht,
● Altersbereich,
● Ungefährer Standort,
● Der Typ des verwendeten Webbrowsers,
● In der Applikation durchgeführte Aktionen,
● Datum und Uhrzeit der Nutzung der Applikation,
● Zeit, die Sie in der Applikation verbracht haben und die Regelmäßigkeit Ihrer
Besuche,
● Andere Software- und Hardware-Informationen

● Weitere Informationen in Verbindung mit anderen Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind.
Wo es möglich ist, anonymisieren wir personenbezogene Daten oder verwenden nicht identifizierbare statistische Daten. Wir erheben keine personenbezogenen Daten im Voraus und speichern sie für mögliche zukünftige Zwecke, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt.
Für die anonyme Sammlung der oben genannten Daten und die Erstellung von Statistiken und Analysen können wir die folgende Software und Programme verwenden.
Name
Eingetragener Sitz
Land
Google Analytics and Google AdWords (Google LLC.)
1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043
Vereinigte Staaten von Amerika
Facebook-Pixel (Facebook Inc.)
1601 Willow Road Menlo Park, CA 94025
Vereinigte Staaten von Amerika
The Rocket Science Group, LLC (MailChimp)
675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308
Vereinigte Staaten von Amerika
Microsoft Corp.
1 Microsoft Way Redmond, WA 98052
Vereinigte Staaten von Amerika
Yandex, LLC.
16, Leo Tolstoi Straße Moskau, 119021
Russische Föderation
4.5. Datenintegrität und Zweckbindung: NovaKid wird nur personenbezogene Daten sammeln und aufbewahren, die für die Zwecke, für die die Daten gesammelt werden, relevant sind, und wir werden sie nicht in einer Weise verwenden, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist, es sei denn, eine solche Verwendung wurde nachträglich von Ihnen genehmigt. Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten für den beabsichtigten Zweck zuverlässig, genau, vollständig und aktuell sind. Wir können Sie gelegentlich kontaktieren, um festzustellen, ob Ihre Daten noch richtig und aktuell sind. Um Ihre verarbeiteten persönlichen Daten zu sichern, speichern wir Ihre persönlichen Daten alle 24 Stunden in Backup-Archiven. Die in unseren Sicherungsarchiven gespeicherten Daten werden nach 3 Jahren gelöscht.

5. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der in dieser Richtlinie genannten Zwecke erforderlich ist oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. für steuerliche, buchhalterische oder andere gesetzliche Anforderungen, ferner für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen). Wenn wir keine rechtliche Grundlage mehr für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.
6. GIBT NOVAKID INFORMATIONEN WEITER, DIE ES ERHÄLT?
Informationen über unsere Nutzer sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Geschäfts, und wir können diese Informationen mit unseren verbundenen Unternehmen teilen. Außer wie unten ausdrücklich beschrieben, vermieten oder verkaufen wir Ihre Informationen nicht an andere Personen oder nicht verbundene Unternehmen, es sei denn, wir haben Ihre Erlaubnis.
6.1. NovaKid wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, die Weitergabe ist zur Erfüllung des Vertrages oder zur Durchsetzung der berechtigten Interessen von NovaKid erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben.
6.2. Jeder für NovaKid tätige Lehrer gilt als Datenverarbeiter im Sinne der Bestimmungen der GDPR. Die Lehrer haben nur Zugriff auf die personenbezogenen Daten der Kinder, die sie unterrichten, um die Verarbeitung personenbezogener Daten zu minimieren.
6.3. NovaKid kann bestimmte personenbezogene Daten an Drittanbieter in der EU oder in Drittländern weitergeben, die Software-Anwendungen, Webhosting und andere Technologien oder Dienstleistungen für die Website und unsere Dienstleistungen bereitstellen (im Folgenden: "Datenverarbeiter"). Das Unternehmen wird diesen Dritten nur Zugang zu Informationen gewähren, die vernünftigerweise notwendig sind, um ihre Arbeit auszuführen oder das Gesetz einzuhalten. Diese Dritten werden diese Informationen niemals für einen anderen Zweck verwenden, außer für die Erbringung von

Dienstleistungen in Verbindung mit der Website und unseren Dienstleistungen. Während der Dienstleistung der Datenverarbeitung hält sich der Datenverarbeiter an die vorliegende Richtlinie, an die einschlägigen geltenden Gesetze, ferner an die Bestimmungen der zwischen ihm und NovaKid bestehenden Verträge.
Wir nutzen den Datenverarbeitungsservice der folgenden Datenverarbeiter.
Name
Eingetragener Sitz
Land
Aktivität (Datenverarbeitungsdienst)
Amazon Data Services Ireland Ltd.
1 Burlington Plaza Burlington Road Dublin 4, D04RH96 Ireland
Irland
Server-Dienst
Google LLC (Google Cloud, Google Drive)
1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View,California 94043
USA
Cloud-Dienste
PayPal (Europe) S.à r.l.
22-24, boulevard Royal L-2449 Luxembourg
Luxemburg
Zahlungsdienste
Stripe, Inc.
510 Townsend Street San Francisco, CA 94103
USA
Zahlungsdienste
Intercom, Inc.
55 2nd Street, 4th Floor, San Francisco, CA 94105
USA
Kundensupport-Dienste
CM.COM Netherlands B.V.
Konijnenberg 30 4825 BD BREDA
Niederlande
SMS-Gateway-Dienste
IP Telecom Bulgaria LTD (Zadarma.com)
floor 2, 2 Vasil Aprilov, Bourgas, 8000
Bulgarien
Virtuelle Telefonsysteme
Atlassian Corporation PLC
341 George Street Level 6, Sydney, NSW 2000
Australien
Software-Entwicklungstools und Cloud-Dienste
Trustpilot A/S
Pilestraede 58, 5th floor, DK-1112 Copenhagen K
Dänemark
Dienstleistungen zur Überprüfung von Verbrauchern
SMS-CENTRE LTD
155 Arch. Makariou III Avenue PROTEAS HOUSE, 5. Stock, 3026 Limassol
Zypern
SMS-Gateway-Dienste

6.4 Stripe Inc, Intercom Inc und Google LLC entsprechen dem EU-US und dem EU-Schweizer Privacy Shield Framework, daher wurde die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die vorgenannten Dienstleister bis zum 16. Juli 2020 als sicher eingestuft. Bitte beachten Sie, dass nach dem Urteil Nr. C-311/18 des Gerichtshofs der Europäischen Union diese Unternehmen nicht mehr als angemessene Garantien für die personenbezogenen Daten europäischer Bürger gelten. Für weitere Informationen können Sie das Urteil hier nachlesen.
6.5. Wir übermitteln personenbezogene Daten von Personen, die sich innerhalb der EU befinden, nur mit Zustimmung der Personen an einen Dritten mit Sitz außerhalb der EU / in den USA, der als Datenverarbeiter ohne die angemessenen Schutzmaßnahmen der GDPR agiert, oder wenn es für die Erfüllung des Vertrages notwendig ist. NovaKid wird alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die übertragenen personenbezogenen Daten sicher sind und dass die personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet werden, die mit der GDPR vereinbar ist.
7. SIND DIE INFORMATIONEN ÜBER MICH GESICHERT?
Wir ergreifen wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, um alle gesammelten Informationen vor Verlust, Diebstahl, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie zur Sicherheit Ihrer Daten beitragen können, indem Sie Ihr Passwort angemessen wählen und schützen, Ihr Passwort nicht weitergeben und verhindern, dass andere Ihren Computer benutzen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kein Sicherheitssystem perfekt ist und wir daher nicht für die Sicherheit der Website garantieren können oder dafür, dass Ihre Daten nicht abgefangen werden, während sie an uns übertragen werden. Wenn wir von einer Verletzung des Sicherheitssystems erfahren, werden wir entweder eine Mitteilung veröffentlichen oder versuchen, Sie per E-Mail zu benachrichtigen, und wir werden angemessene Schritte unternehmen, um die Verletzung zu beheben.
8. DATENSCHUTZ FÜR KINDER
8.1 For information on how to protect your child’s privacy online please make sure to read the following documents before Registering on the Website:
NovaKid verpflichtet sich, die Privatsphäre von Kindern zu schützen, die unsere Dienste einschließlich unserer Website und Anwendung nutzen.

Diese Richtlinie und die Datenschutzpraktiken von NovaKid stehen im Einklang mit dem United State's Children's Online Privacy Protection Act von 1998 ("COPPA") sowie der Empfehlung CM/Rec(2018)7 des Ministerkomitees an die Mitgliedsstaaten über Leitlinien zur Achtung, zum Schutz und zur Verwirklichung der Rechte des Kindes im digitalen Umfeld ("Leitlinien") des Europarates.
Für Informationen darüber, wie Sie die Privatsphäre Ihres Kindes online schützen können, lesen Sie bitte unbedingt die folgenden Dokumente, bevor Sie sich auf der Website registrieren:
● Die Richtlinien der Federal Trade Commission zum Schutz der Privatsphäre Ihres Kindes im Internet ("Protecting Your Child's Privacy Online"),
● Der Leitfaden der UNESCO für Schüler, Lehrer und Eltern zum Schutz persönlicher Daten und der Privatsphäre beim Online-Lernen.
8.2. Bei der Registrierung holt NovaKid die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters zur Erhebung der personenbezogenen Daten von Minderjährigen ein. NovaKid erfragt die Telefonnummer und E-Mail des gesetzlichen Vertreters, um sicherzustellen, dass sich kein Kind auf der Website anmeldet. NovaKid erhebt keine personenbezogenen Daten von Kindern direkt bei der Registrierung. Sollten wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten direkt von einem Kind unter 16 Jahren ohne die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erhoben haben, werden wir Maßnahmen ergreifen, um diese Daten so schnell wie möglich aus unseren Dateien zu löschen. Wenn Sie wissen, dass jemand unter 16 Jahren die Website registriert hat, kontaktieren Sie uns bitte unter hilfe@novakid.de.
8.3. Sie können jederzeit Ihre Zustimmung dazu widerrufen, dass NovaKid weitere personenbezogene Daten von Ihrem Kind sammelt und können verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihnen oder Ihrem Kind gesammelt haben, aus unseren Unterlagen löschen. Sie können die Löschung Ihrer Daten beantragen, indem Sie sich nach dem Einloggen mit NovaKid über die Chat-Dienste verbinden. Bitte bedenken Sie, dass eine Aufforderung zur Löschung von Datensätzen zur Kündigung Ihres Kontos führen kann, wodurch die Zugänglichkeit von Online-Kursen in Zukunft nicht mehr möglich ist.
8.4. Da die personenbezogenen Daten von Ihnen und Ihrem Kind von den Lehrern von NovaKid verarbeitet werden, haben wir mit diesen einen Datenverarbeitungsvertrag

abgeschlossen, um betrügerische oder unangemessene Aktivitäten zu verhindern sowie die Datenverarbeitungsaktivitäten der Lehrer bei der Erbringung unserer Dienstleistungen zu regeln. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Lehrkraft bei der Datenverarbeitung rechtliche und/oder ethische Grenzen überschreitet oder Ihre Daten falsch oder unrechtmäßig verarbeitet, kontaktieren Sie uns bitte unter hilfe@novakid.de.
9. RECHTE AUF PRIVATSPHÄRE VON IHNEN UND IHREM KIND
9.1. Zugang und Aufbewahrung:
Wenn Sie ein Konto auf der Website registriert haben, können Sie sich anmelden, um Ihre Kontodaten einzusehen und zu aktualisieren. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten über Sie oder Ihr Kind verarbeiten, Ihnen diese Daten mitzuteilen, damit Sie deren Richtigkeit und die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung überprüfen können, und die Daten korrigieren, ändern oder löschen zu lassen, wenn sie ungenau sind oder unter Verstoß gegen die DSGVO verarbeitet werden.
Wir ermutigen Sie, uns unter hilfe@novakid.de zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben oder Änderungen an Ihren und den persönlichen Daten Ihres Kindes wünschen oder diese aus unserer Datenbank entfernen lassen möchten. Anfragen zum Zugriff, zur Änderung oder zur Entfernung von persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, werden innerhalb von 30 Tagen bearbeitet.
9.2. Zusätzliche Rechte für das EU-Territorium:
Wenn Sie aus dem Gebiet der EU kommen, haben Sie möglicherweise das Recht, zusätzliche Rechte auszuüben, die Ihnen nach den geltenden Gesetzen zur Verfügung stehen, einschließlich:
(a) Recht auf Löschung: Unter bestimmten Umständen haben Sie ein weitergehendes Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben - zum Beispiel, wenn sie für die Zwecke, für die sie ursprünglich erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir unter Umständen bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken, zur Abwicklung von Transaktionen oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen aufbewahren müssen.

(b) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, NovaKid aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen und/oder Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zu senden.
(c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einschränken (z. B. wenn Sie glauben, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, ungenau sind oder unrechtmäßig gespeichert werden).
(d) Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren und gängigen Format zu erhalten und zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten ungehindert an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen.
9.3. Zusätzliche Rechte für brasilianische Einzelpersonen
Wenn Sie eine brasilianische Einzelperson sind, haben Sie zusätzlich zu den in Abschnitt 9.1 dieser Richtlinie beschriebenen Rechten die folgenden Rechte:
(a) Recht auf Löschung: Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, werden wir Ihnen unverzüglich antworten, oder, falls dies nicht möglich ist, werden wir Ihnen eine Antwort senden, in der wir die tatsächlichen oder rechtlichen Gründe angeben, die die sofortige Durchführung der Maßnahme verhindern. Sind wir nicht die Verantwortlichen für die Daten, deren Löschung Sie beantragt haben, werden wir - soweit möglich - angeben, wer der Verantwortliche für die Verarbeitung ist.
(b) Recht auf Information: Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, welche Arten von Verarbeitungen wir an Ihren personenbezogenen Daten vornehmen.
(c) Recht auf Zugang: Wenn Sie die Bereitstellung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen, gewähren wir Ihnen innerhalb von 15 Tagen nach Ihrer Anfrage Zugang zu diesen Daten, wenn die angeforderten Daten über die vereinfachte Anfrageversion hinausgehen.

(d) Nicht-Diskriminierung: Wir verarbeiten Ihre Daten nicht für ungesetzliche oder missbräuchliche diskriminierende Zwecke. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, eine Überprüfung unserer Datenverarbeitung zu verlangen, und die Aufsichtsbehörde (die brasilianische Nationale Behörde für Datenschutz (im Folgenden: "ANPD")) kann eine Prüfung durchführen, um diskriminierende Aspekte zu verifizieren.
(e) Datenübertragbarkeit: Ihre Daten können in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der ANPD und als Gegenstand von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen an einen anderen Dienstleistungs- oder Produktanbieter übertragen werden.
Sie haben auch das Recht, sich bei der ANPD über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die ANPD.
9.4. Datenschutzbeauftragter
Wenn Sie die in diesem Abschnitt 9 dieser Richtlinie genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten ( nachfolgend "DSB" genannt) unter dpo@novakidschool.com oder unter 548 Market St 8291, San Francisco, CA 94104, USA. Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen prüfen. Um Ihre Privatsphäre und Ihre Sicherheit zu schützen, sind wir berechtigt Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.
Bei Beschwerden, die wir nicht direkt klären können, wenden Sie sich bitte an unsere europäische Vertretung Weiszbart and Partners Law Firm (Adresse: 1052 Budapest, Kristóf tér 3. III. flr., Ungarn; E-Mail Adresse: weiszbartandpartners@gmail.com).
Wenn Sie mit unserer Entscheidung nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf einzulegen oder eine Beschwerde bei einer europäischen Datenschutzbehörde einzureichen. Sie haben auch das Recht, sich bei der EU-Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige EU-Datenschutzbehörde. Eine Liste der nationalen europäischen Datenschutzbehörden finden Sie hier.

10. ÄNDERUNGEN AN DIESER RICHTLINIE
Wir werden diese Richtlinie ändern, wenn sich unsere Datenschutzpraktiken ändern. Wir werden eine geänderte Version auf novakidschool.com veröffentlichen und Sie über solche Änderungen in einer Systemnachricht oder in einer E-Mail an die im Benutzerkonto angegebene E-Mail-Adresse informieren.
11. FÜR KALIFORNISCHE BENUTZER
Wenn Sie ein Nutzer in Kalifornien sind, gelten für Sie die Datenschutzhinweise des Unternehmens für kalifornische Verbraucher.
Wir werden keine personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergeben, soweit dies durch den California Consumer Privacy Act of 2018 (CCPA) verboten ist. Sollten sich unsere Praktiken ändern, werden wir dies in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen tun und Sie im Voraus darüber informieren.
FRAGEN
Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder den Diensten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter hilfe@novakid.de. Sie können uns auch über unser Kontaktbüro in 548 Market St 8291, San Francisco, CA 94104-5401, USA, erreichen.
Vorherige Version: 30/09/2021